Augenklinik-Walsum

Niederlassungen_Augenklinik_Walsum_Header-1920x680

Eindrücke aus der Augenklinik-Walsum

Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten eine wohnortnahe Versorgung auf hohem medizinisch-technischen Niveau. Dabei sind wir in der Vor- und Nachbehandlungsphase des operativen Eingriffes für Sie schnell und einfach erreichbar und ansprechbar.

Die augenärztlichen Eingriffe werden von Dr. Stephan Irle, Dr. Benedict von Rumohr, Dr. Dima Ridder, Nicole Beran und Dr. Mandy Mader aus dem Team der Augenärztlichen Gemeinschaftspraxis im 1. OG des Gesundheitszentrums in Walsum durchgeführt. Kurze Wege erleichtern den Patientinnen und Patienten das Auffinden der Klinik und dem Team die Kommunikation mit den augenärztlichen Kolleginnen und Kollegen.

Es ist uns wichtig, unser medizinisches Niveau regelmäßig auszubauen – durch Fortbildungen, Zertifizierungsmaßnahmen unserer Abläufe durch externe, unabhängige Unternehmen und die Zusammenarbeit mit führenden internationalen Unternehmen auf dem Gebiet der Ophthalmochirurgie.

Unsere Leistungszahlen unterstreichen die Kompetenz der praktizierenden Operateure: Davon profitieren unsere Patientinnen und Patienten täglich, gerade bei komplizierten Ausgangssituationen, die ein differenziertes Vorgehen verlangen.

Nach einem operativen Eingriff ist für 24 Stunden eine ständige telefonische Erreichbarkeit eines Operateurs gewährleistet. Sollte die Klinik einmal nicht besetzt sein, steht die Augenärztliche Gemeinschaftspraxis im 1. OG für die Versorgung von Patientinnen und Patienten zu den gängigen Sprechzeiten zur Verfügung.

Für die generelle Notfallversorgung augenärztlicher Patientinnen und Patienten steht zudem der augenärztliche Notdienst der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein unter der zentralen Notrufnummer 116 117 zur Verfügung.

In unserer Galerie erhalten Sie erste Eindrücke aus der Augenklinik-Walsum – vom Empfang über den Wartebereich bis hin zu Untersuchungsräumen und OP-Bereich. Wir freuen uns, Sie persönlich begrüßen zu können.

Scroll to Top