virtueller Rundgang

Wir hoffen, Sie können sich durch diesen Rundgang einen positiven Eindruck verschaffen und freuen uns, Sie demnächst persönlich begrüßen zu dürfen.

Ihr Klinikteam

Nach dem Betreten der Praxis erreichen Sie sofort die Anmeldung und werden durch die Mitarbeiterinnen begrüßt.Von hier aus werden Sie zu den einzelnen Untersuchungsräumen oder ins Wartezimmer gebeten.

Anmeldung

Im Wartebereich können Sie sich in den zwanglosen Sitzgruppen vor und nach operativen Eingriffen erholen oder die nicht immer zu vermeidenden Wartezeiten zwischen den verschiedenen Untersuchungen überbrücken.

Wartebereich

Es steht Ihnen immer eine Auswahl an Zeitschriften zur Verfügung.Nach operativen Eingriffen reichen wir Ihnen gerne einen kleinen Imbiss.

Wartebereich

Im Voruntersuchungsraum werden von den Arzthelferinnen die objektive Refraktion und der aktuelle Augendruck, sowie orientierend die Sehschärfe bestimmt.Falls erforderlich oder gewünscht erfolgt hier die digitale Fotodokumentation von Veränderungen der Lidhaut.Alle Informationen werden per Computer zentral gespeichert und stehen den Ärzten an allen Untersuchungsplätzen zur Verfügung.

Vorunter-suchungsraum

Im Biometrieraum wird das Auge mikrometergenau vermessen. Dazu steht neben einem Ultraschallgerät (siehe Foto) ein IOL-Master der zweiten Generation zur Verfügung. Mit diesem hochmodernen Gerät werden die Brechkraft der Hornhaut und die Länge des Augapfels mit Hilfe eines Laserstrahls im non-contact Verfahren ermittelt.

Biometrie

Im Untersuchungszimmer erfolgt die makroskopische und mikroskopische Untersuchung der Augen und die Sehschärfenbestimmung mittels Phoropter.Alle in der Voruntersuchung gewonnenen Daten können hier mittels der Praxissoftware abgerufen werden. Im Anästhesiebesprechungszimmer haben Sie die Möglichkeit gemeinsam mit Ihren Angehörigen im vertrauten Gespräch mit den Anästhesisten Ihre Fragen im Hinblick auf die geplante Anästhesieform zu besprechen.

Untersuchungs-zimmer

In der Klinik stehen zwei hochmoderne Operationssäle zur Verfügung, die mit einer Reinraumklimaanlage ausgestattet sind, und den modernsten bauhygienischen Verordnungen entsprechen.Ergänzt wird dies durch einen anästhesiologischen Vorbereitungs- und Beobachtungsbereich (siehe Foto), ...

Behandlungsräume/ OP

... einen Sterilisationsbereich (siehe Foto) und zwei Einzelzimmer. Hier besteht die Möglichkeit Patienten über längere Zeiträume unterzubringen und zu beobachten, wenn dies erforderlich sein sollte.

Behandlungsräume/ OP